Snorri - 3 Tage alt

Snorri, mein selbst gezogener riesengroßer Nachwuchshengst von meinem Elitevierganghengst „Sléfir vom Aubachtal„, ist nach seiner Sommerpause wieder unterm Sattel und wird nun weiter ausgebildet. Es zahlt sich wirklich aus, wenn man immer wieder mal mit den selbst gezogenen Jungpferden arbeitet und sie dann in ihre wohlverdiente Pause entlässt. Bei seiner aktuellen Größe von 1,50/1,51m verhält er sich vorbildlich im Stall und arbeitet sehr konzentriert mit.

Eine große Hilfe in der Ausbildung von Junghengsten ist der gute Charakter, den bei mir alle Pferde besitzen, denn schon ihre Eltern sind nach diesem Kriterium ausgesucht worden. Da mache ich keine Kompromisse! Snorris Vater hatte ich mit 6 Monaten gekauft und bereits selbst ausgebildet – dieses Wissen hilft einem bei der Ausbildung der Nachzucht. Wenn ich damals das Wissen von heute (und die dementsprechenden Trainer!) gehabt hätte, wäre Sléfir sicherlich einer der ganz großen Viergänger geworden. Sein Gangpotenzial ist wahnsinnig gut und mit unglaublich viel Naturtölt, was er nun an seine Nachkommen weiter gibt. Ich bin mir sicher, dass man noch viel von Snorri hören wird!

Snorri 8 Monate alt (V: Sléfir vom Aubachtal, M: Tvinna frá Grænuhlíð) Snorri 02.08.2017 Snorri 03.08.2017 Snorri 03.08.2017