DE2012143806, Hengst, BLUP 110

Abstammung:

V: Sóti frá Kjartansstöðum (FIZO 6-jährig : 8,0) M: Embla vom Petersberg
VV: Töfri frá Kjartansstöðum  (FIZO: 8,45) MV: Fáni frá Hafsteinsstöðum (FIZO: 8,41)
VM: Krúna frá Kjartansstöðum (V:Tývar frá Kjartansstöðum, FIZO: 8,14) MM: Þota vom Petersberg (V: Andvari frá Ey,

FIZO: 8,36)

Fohlenmaterialprüfung 2012:

Interieur Exterieur Gang Gesamt
8,1 8,1 7,9 8,0

Richterspruch:

„Elegantes, langliniges Hengstfohlen mit viel Naturtölt und guten Trabansätzen, präsentierte sich heute leider etwas angespannt.“

Beschreibung:

Arður ist einer der ersten in Deutschland geborenen Jahrgänge meines Elite-Fünfganghengstes Sóti frá Kjartansstöðum (V: Töfri frá Kjartansstöðum; VV: Óður frá Brún). Mütterlicherseits stammt er von einer Fáni-Tochter ab, die wiederum von einer Andvari frá Ey-Tochter ist. Ein hochbegabter Junghengst, der nun angearbeitet wird und bereits die Longe, Sattel und Trense kennt. Er ist aktuell ca. 1,42m groß aber noch im Wachstum. Er läuft vom Bewegungsmuster her eher wie ein Viergänger aber hat noch den zuschaltbaren Rennpaß mit dabei! Freilaufend zeigt er immer wieder längere Strecken im taktklaren Mitteltempo Tölt bei hochweiter Bewegungsmechanik. Der Galopp ist sehr gut im langsamen und schnellen Tempo und immer bergauf gesprungen, sein Trab ist schwungvoll mit gutem Schub aus der Hinterhand und toller Selbsthaltung.
Er ist ein ausgeglichener und cooler Junghengst, der bereits ohne jegliche Probleme beschlagen wurde und sich innerhalb von Sekunden verladen lässt. Aufgrund seines enormen Langhaares hat er auch diverse schaumige „Mähne- und Schweifpflegeprogramme“ schon absolut stressfrei hinter sich gebracht. Arður kennt bereits die einfache Longe und Doppellonge, Bodenarbeit und Cavalettiarbeit, Handpferdearbeit und das selbstständige Reiten auf dem Reitplatz in allen Gangarten. Nach einer wohlverdienten Sommerpause auf der Wiese kommt er nur zur Vervollständigung seiner Grundausbildung in den Stall zurück und wird weiter geritten.
Er steht aufgrund eines großen Hengstüberschusses zum Verkauf und wird nur in fördernde Hände abgegeben, die ihn als zukünftiges Zucht- und Sportpferd einsetzen möchten!  VERKAUFT!

Arður 04.05.2017