1. Vielversprechender Fünfgänger (Alex frá Kjartansstöðum IS2013182338), mit wundervollem Charakter und viel schlummernden Sportpotenzial. Unbeschlagen auf dem Sommerfoto und den Hallenfotos! Halbbruder von Kardináli & Rebekka frá Kjartansstöðum!

IS2013182338 Sommer 2017 Álffinur Sohn am 26.11.2017 Álffinur Sohn von 26.11.2017 sein Vater Álffinnur frá Syðri-Gegnishólum gewann am 25.11.2017 in Stockholm den Fünfgang Kardináli Dezember 2017 nach 4 Wochen Training Kardináli Dezember 2017 nach 4 Wochen Training Kardináli Dezember 2017 nach 4 Wochen Training Rebekka frá Kjartansstöðum

  V: Álffinnur frá Syðri-Gegnishólum  IS2007187660  (FIZO: 8,37)

M: Krúna frá Kjartansstöðum  IS2000287341 (V: Tývar frá KjartansstöðumRE: 8,46; M: Linda frá Kirkjubæ)

Aktuell wieder wachsend (momentane Größe ca. 1,44 m) und mit ziemlichen Winterspeck präsentiert sich dieser schicke Junghengst. Sein Vater ist der aktuell jüngste Hengst weltweit mit der Auszeichnung „1. Preis für Nachkommen„, er erhielt diese bereits 8-jährig und wurde im nächsten Jahr auf dem Landsmót (2016) geehrt. Gerade hatte er am vergangenen Wochenende auf der „Sweden International Horse Show“ in Stockholm den Fünfgang unter seiner Züchterin und Reiterin, Olil Amble, gewonnen. Sein Sohn hat einen sehr menschenbezogenen, liebenswerten Charakter, viel Ausdruck und arbeitet immer fleißig mit. Er reagiert ausgezeichnet auf kleinste Hilfen und zeigt hochweites Gangpotenzial mit gutem und sicheren Takt in allen Gängen. Ein echter Naturtölter mit tollen Grundgangarten! Er wurde insgesamt 6 Wochen gearbeitet und begann bereits seine Grundausbildung unter dem Sattel. Durch die Dunkelheit in der kleinen Reithalle und der hohen Geschwindigkeit sind leider nur stark verschwommene Bewegungsfotos entstanden.

2. feiner & elegant gebauter fünfgängiger Junghengst (Elrir frá Kjartansstöðum IS2013182337) mit absoluter Spitzen-Abstammung, sattem Rennpaß und flüssigem Naturtölt bei wunderschöner Selbsthaltung! Er befindet sich seit dem 15.02.2018 in Deutschland!

  Elrir September 2017 Konsert frá Korpu Landsmót 2012

V:  Konsert frá Korpu (Gewinner der Hengste „7-jährig und älter“ auf dem Landsmót 2012; 2 x „Isländ. Meister“ im Fünfgang) RE: 8,75; Gesamt: 8,61)
M: Tryggveig frá Kjartansstöðum (eine der letzten beiden Töchter von der 1. Ehrenpreisstute für Nachkommen Islands: Terna frá Kirkjubæ, FIZO: 7,91)
Dieser schicke Junghengst befand insgesamt 6 Wochen im Training und töltet bereits taktklar bis ins hohe Mitteltempo! Alle Gänge sind abrufbar, Rennpaß wurde jedoch unter dem Sattel aus Altersgründen noch nicht trainiert. Er zeigte satten Rennpaß und flüssigen Naturtölt bei wunderschöner Selbsthaltung bereits im Freilauf unbeschlagen auf der Wiese (siehe Video)! Nun ist er 6 Wochen angearbeitet worden und töltet bereits bis ins hohe Mitteltempo! Seine Gänge sind von Natur aus völlig taktklar und benötigen keinerlei Gewichtsmanipulationen. Ein sehr umgänglicher, ausgeglichener und wesensfester Junghengst, der – außer seiner top Abstammung – auch viel Talent für den Sport- und Freizeitbereich mitbringt. In der Haltung ist er äußerst unproblematisch, er zeigt kaum Hengstmanieren im Stall und unter dem Sattel.
Auf dem Video unbeschlagen, auf den ersten beiden Fotos mit rundum 8er Eisen aber OHNE jegliche Gewichte, auf dem 3. Foto ebenfalls unbeschlagen, das 4. Foto zeigt seinen erfolgreichen Vater Konsert frá Korpu auf dem Landsmót 2012!!! 
3. bildschöner, sehr gut entwickelter Junghengst (Nn frá Kjartansstöðum IS2013182339) mit ganz viel Behang und ausdrucksvollem Gangpotenzial, befand sich 8 Wochen in Beritt und zeigte sich äußerst vielversprechend!  VERKAUFT!

  Már frá Feti

V: Már frá Feti (FIZO: 8,40) beide Eltern haben den Ehrenpreis für Nachkommen!
M: Tjáning frá Kjartansstöðum (FIZO: 7,91; eine d. letzten 2 Töchter v. d. 1. Ehrenpreisstute f. Nachk.: Terna frá Kirkjubæ, FIZO: 7,91)

4. lackschwarzes 5-gängiges Bewegungswunder (Þrenna frá Selfossi IS2012282738) mit sehr viel Potenzial für den Sport und toptoptop Abstammung   VERKAUFT!

Þrenna frá Selfossi IS2012282738 Þrenna frá Selfossi März 2017 IS1991258300 - Þröm frá Hólum  Krákur frá Blesastöðum 1A Foto: Blesastadir

V: Krákur frá Blesastöðum 1A  IS2002187812  (FIZO: 8,34) M: Þröm frá Hólum  IS1991258300   (FIZO: 8,17)
VV: Töfri frá Kjartansstöðum   IS1996187336  (FIZO: 8,45) VM: Viðar frá Viðvík   IS1979158390  (FIZO: 8,31)
VM: Bryðja frá Húsatóftum  IS1984287021 (FIZO: 7,91) MM: Þrenna frá Hólum IS1985257801  (FIZO: 8,46)

Þrenna ist eine absolute Ausnahmestute, die man normalerweise nicht so einfach verkaufen würde. Dadurch, dass die Zucht noch vor dem Winter extrem verkleinert werden muss, ist hier nun ein absolutes Schnäppchen zu erwerben für einen fairen, günstigen Preis. Sie stammt ab von Eliteeltern, die mehrfach bewiesen haben, dass es in der Zucht einfach Sinn macht, die bestmögliche Anpaarung durchzuführen. Ihr Vater ist Landsmótsieger 2006 und Ehrenpreishengst, ihre Mutter ist ebenfalls eine hochkarätige Elitestute, die wiederum von der sagenhaften Þrenna frá Hólum, einer Landsmótsiegerstute 1990 (RE: 8,54; Gesamt: 8,46) mit Ehrenpreis für ihre Nachkommen (9 Elitenachkommen!!!), abstammt. Þrenna selbst kann ihre Abstammung nicht verleugnen, sie ist fünfgängig veranlagt mit hochweiten Bewegungen in allen Gängen und viel Tempovarianz. Charakterlich ist sie ebenfalls ein richtiges Juwel, sie liebt den Umgang und die Arbeit mit Menschen und ist äußerst anhänglich. Aktuell verbringt sie die letzten Tage ihres 3-monatigen Sommerurlaubs noch auf der Wiese und kommt erst wieder im Oktober ins Training. Bei weiterer Ausbildung wird sie sicherlich ein äußerst erfolgreiches Sportpferd für den Fünfgangbereich – und ein fantastisches Zuchtpferd für den interessierten Züchter.

5. ein Juwel für Zucht & Sport: Nátthríma frá Kjartansstöðum IS2012282339  –  Halbschwester von Thór-Steinn frá Kjartansstöðum  (FIZO: 8,42) – aktueller BLUP: 114! Sie befand sich seit dem 16.10.2017 für 8 Wochen im Training!

Nátthríma 2012 Nátthríma November 2017 zweimalige Halbschwester Unun frá Kjartansstöðum Landsmót 2012 (FIZO: 8,45) Vilmundur frá Feti Landsmót 2006

V: Vilmundur frá Feti IS2001186915  (FIZO: 8,56) Ehrenpreishengst
M: Hrimey frá Kjartansstöðum (V: Töfri frá Kjartansstöðum (RE: 8,55 (viergängig!); Ge.: 8,45))
Nátthríma ist eine extrem spannende Anpaarung und äußerst vielversprechend! Sie wurde angeritten und hat dabei viel Gangpotenzial gezeigt. Ihr Tölt ist sehr stark vorhanden und immer gut abrufbar und sie bietet bereits – in dem jungen Alter – exzellenten Rennpaß an! Sie hat eine extrem gute Oberlinie und ist ganz leicht auf der Hand. Nátthríma ist aktuell ca. 1,44 m groß. Auf dem Reitfoto (November 2017) war sie knapp 4 Wochen antrainiert und wurde mit rundum 8er Eisen sowie 50g Schutzglocken vorgestellt. Ihre Halbschwester Unun (über den Vater), die auch gleichzeitig die Halbschwester ihrer Mutter ist, war 5-jährig auf dem Landsmót 2012 unter den 10 besten Stuten des Landes platziert! Sie erhielt für die Reiteigenschaften 8,68 , für das Exterieur 8,20 und Gesamt 8,45. Hier bietet sich die seltene Gelegenheit, eine sehr talentierte, menschenbezogene und sehr liebenswerte Jungstute zu erwerben, die gleichzeitig für Zucht und Sport viel Potenzial mitbringt!