Nachdem Tvinna frá Grænuhlið (V: Galsi frá Sauðárkróki, Ehrenpreishengst und 2-facher Landsmótgewinner in Zucht 1994  & Sport 1998 A-Flokkur) eine rauschende Geburtstagsparty zu ihrem 23. Lebensjahr gefeiert hatte muss sie nun etwas mehr auf sich aufpassen denn sie ist wieder tragend! In 2021 erwartet sie ein zweites Fohlen von Mímir frá Hvoli da uns der erste Nachwuchs (⇒ Maximus von Pesch) der beiden mehr als überzeugt hat! Zum Glück hat Tinna noch nie Schwierigkeiten mit der Trächtigkeit gehabt und wir hoffen sehr, dass sie weiterhin so gesund und munter bleibt wie bisher. Sie ist eine exellente Zuchtstute mit starker Genetik und brachte uns bisher nur sehr gute Nachzucht ganz eigenständig zur Welt, egal welchen Hengst wir bisher für sie aussuchten. Natürlich ist uns ihr fortschreitendes Alter bewusst und daher hoffen wir auf ein Stutfohlen, das erste aus dieser Verbindung, um eventuell damit unsere eigene Zucht in Zukunft erweitern zu können.

  

 

Kategorien: Aktuelles